Yoga

 

Yoga wurde über viele Jahrtausende in Indien entwickelt und bedeutet den Körper und Geist in Einklang zu bringen.

Wie funktioniert Yoga? Durch verschiedene körperliche Übungen (Asanas), Atmung (Pranayama) und Meditation wird die Konzentration auf den eigenen Körper und Geist gelenkt. Alle Yoga Übungen basieren auf Dehnung, Entspannung und Verbesserung der Blutzirkulation. Die Wirbelsäule wird ständig gestreckt und Rückenmuskulatur aufgebaut. Gezielte Atemübungen bringen die Lebensenergie wieder zum Fließen. Zusätzlich fordern die Übungen das Konzentrationsvermögen und emotionale Ausgeglichenheit. Somit fördert Yoga die körperliche Gesundheit mit der ausgezeichneten präventiven Wirkung für Rücken, Skelettmuskulatur, Atem-, Kreislauf- und Stoffwechselfunktionen sowie Stressregulation.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Hatha Yoga

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Hatha Yoga bringt uns durch körperbetonte Übungen, Atemtechnik und Meditation ins Gleichgewicht, hält uns beweglich und belebt den ganzen Körper. Dieser Kurs richtet sich an alle- egal ob jung oder alt –, die Yoga kennenlernen möchten. Entspannende, langsame und gut nachvollziehbare Übungen gehören genauso zu diesem Kurs wie kraftvolle und auch mal fließende Bewegungen. Die Übungen werden so modifiziert, dass jeder sie mitmachen kann. Yoga kann jeder machen und bringt Freude!

Kursleiterin: Sandra Prochaska


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Midweek Yoga

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Egal, ob Yoganeuling oder erfahrene/r Yogi/ni, fit oder „eigentlich wollte ich schon länger mal…:“, gestresst oder voller Energie – dieser 10-wöchige Hatha-Yogakurs ist geeignet für alle, die mit Ruhe, positiver Energie und Gelassenheit in die zweite Wochenhälfte starten wollen. Eineinhalb Stunden in der Tradition des Sivananda-Yoga nur für Euch, ohne Leistungsdruck und Fitnesszwang, mit jeweiligen Asana-Optionen für jedes Level. 
Durchatmen, entspannen, Kraft schöpfen !

Kursleiterin: Sabine Hage-Malsch

 
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Yin Yoga

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Yin Yoga ist eine wunderbare Ergänzung zu allen dynamischen Sportarten und Yogastilen ebenso, wie zu unserem modernen, aktiven Leben. Wie bei anderen Yogastilen auch geht es auch beim Yin Yoga um die Vitalisierung des Körpers, die Kräftigung der Muskeln und die Beruhigung des Geistes. Allerdings werden hier die Übungen (Asanas) größtenteils im Liegen oder Sitzen praktiziert und länger gehalten. Gerade das längere Halten und Hineinsinken in die Übungen sorgt für eine besondere Stimulation der Faszien, wodurch eine größere Flexibilität erlangt und Verspannungen vorgebeugt werden kann. Yin Yoga ist für jeden praktizierbar, da sich die Bewegungen individuell variieren lassen.

Kursleiterin: Claudia Otte


Weitere Informationen über aktuelle Kurse und Anmeldungen in der Geschäftsstelle.

TSV-Center, Tel.: 04161-81161, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Abteilungsleiterin Yoga

Sandra Prochaska

Trainingszeiten Yoga

Yin Yoga
Fr, 06. Sep - 16:00 - 17:30
Ort: Gymnastikhalle GS Altkloster
Hatha Yoga
Mo, 18. Nov - 16:20 - 17:50
Ort: Gymnastikhalle GS Altkloster
Hatha Yoga
Di, 19. Nov - 08:00 - 09:30
Ort: Schützenverein Altkloster, Apensener Str.
Hatha Yoga
Di, 19. Nov - 20:00 - 21:30
Ort: Gymnastikhalle GS Altkloster
Midweek Yoga
Mi, 20. Nov - 19:30 - 21:00
Ort: Gymnastikhalle GS Stieglitzweg
Hatha Yoga für Anfänger
Do, 21. Nov - 09:30 - 11:00
Ort: Schützenverein Altkloster, Apensener Str.