Herbstmeisterschaft für die U9 des TSV Buxtehude-Altkloster!

 

Nach einer tollen Hinrunde der Saison 2018/2019 wurde die U9 des TSV Buxtehude-Altkloster verdienter Herbstmeister in der Kreisliga C.

Nachdem das erste Spiel mit 9:1 gegen den ASC Estebrügge sicher gewonnen wurde, war das zweite Spiel gegen den JFV Buxtehude III in Hedendorf eine Zitterpartie. Irgendwie wollte es in Halbzeit eins nicht so richtig klappen. Aber durch einen tollen Mannschaftsgeist wurde das Spiel doch noch mit 3:2 nach Hause gebracht.

Danach folgten souveräne Siege mit 11:0 gegen die JSG A/O/B in Bargstedt und 15:0 auf eigenem Platz gegen den SV Ottensen II.

Am 24.09.2018 fand dann das Spitzenspiel zwischen dem TSV und dem TuS Jork auf der Detlef-Milke-Anlage statt. Beide Mannschaften führten die Tabelle punktgleich an. In einer engen Partie, in der der TSV zur Halbzeit mit 1:2 hinten lag, kämpften alle Jungs verbissen und konnten am Ende ein 4:4 Unentschieden herausholen. Ein tolles Spiel von beiden Teams!!!

 

hinten v. l.: Max M., Max K., Emil, Hannes, Julius, Mick und Johan

vorne v. l.: Eric, Alex, Felix, Malte und Sam

 

Am letzten Spieltag, den 29.09.2018 fuhren wir zum alles entscheidenden Punktspiel gegen den JFV Buxtehude II nach Immenbeck. Der TuS Jork führte die Tabelle mit drei Punkten Vorsprung an. Aber da sie an diesem Tag spielfrei hatten, konnten sie nicht mehr eingreifen. Das war unsere Chance! Unsere Jungs mussten mit acht Toren Unterschied gewinnen, dann würden sie die Jorker noch abgefangen. Entsprechend motiviert ging es dann auch auf dem Platz.

Die beiden Stammtorhüter Piet und Felix konnten an diesem Tag leider nicht dabei sein, sodass Hannes in der ersten und Johan in der zweiten Halbzeit das Tor hüteten.

Die Jungs erspielten sich ein ums andere Mal schöne Torchancen und führten zur Halbzeit verdient mit 3:0. Damit war das erste Ziel, nämlich zu gewinnen, bereits in greifbarer Nähe. Aber die Jungs wollten mehr! So stürmten sie in der zweiten Halbezeit immer wieder auf das Tor des JFV und erzielten weitere Tore. Durch einen Hand-Siebenmeter kam der JFV noch zum Ehrentreffer, sodass der TSV vier Minuten vor Schluss mit sieben Toren Unterschied führte. Sieben? Allen war klar, dass das nicht reichen würde. Unser Team gab nicht auf und stürmte und stürmte…. und konnte am Ende endlich jubeln! Sie hatten mit 12:1 Toren gewonnen!!!! Das hieß: HERBSTMEISTERSCHAFT!!!

Es war ein tolles Spiel, in dem Julius neun Tore erzielte und ein Eigentor des Gegners vorbereitete. Außerdem schossen Hannes und Alex noch zwei Tore zum sicheren Erfolg. Hinten hielten Johan, Max M., Golo und Malte den Gegner von unserem Tor fern. Vorne wirbelten noch Eric, Mick und Milosz.

Somit wurde der TSV Buxtehude-Altkloster Herbstmeister der U9 in der Kreisliga C mit 16 Punkten und 54:8 Toren. An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch, das war eine tolle Hinrunde!!!

Zum erfolgreichen Team gehören:

Julian Borowiec, Hannes Feindt, Sam Follmann, Golo Hainke, Eric Hennersdorf, Tim Kocyba, Timo Köpcke, Piet Korzeniowski, Max Kuntner, Paul Lauer, Johan Linke, Max Mecklenburg, Alex Paepcke, Milosz Polczynski, Mick Rosengarten, Malte Schlüer, Emil Vorsprecher, Julius Wedel und Felix Wiesenberg.

Abteilungsleiter Fußball

Jugendobmann & Webmaster Fußball
Martin Völk
tsv-martin@hotmail.de
Tel.: 0176 - 987 164 12