Neuigkeiten

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,

aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und des erneuten Lockdowns, müssen wir den gesamten Sportbetrieb (mit Ausnahmen von Online-Angeboten) in diesem Jahr einstellen. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden und hoffen, dass sich die aktuelle Lage verbessert und der Sportbetrieb schon bald wieder aufgenommen werden kann. 

Die Welt ist im Wandel, darum bitten wir euch durchzuhalten, um gemeinsam mit uns als Verein, diese Zeit zu überstehen!

Bleibt alle gesund! 
Ihr seid mit Abstand die Besten!

Die Radwanderabteilung des TSV Buxtehude-Altkloster war am Pfingstwochenende, Samstag, 23. Mai bis Montag, 25. Mai 2015 zu einer Fahrradtour entlang des Oste-Radweges unterwegs. Die Anfahrt erfolgte mit Metronom bis Tostedt, die Abfahrt ab Otterndorf.

Pfingstsonntag haben wir an einer Führung durch das ehemalige Strafgefangenenlager Sandbostel teilgenommen - ein zusätzlicher Programmpunkt wurde erst am Montag, 18. Mai im Buxtehuder Tageblatt veröffentlich: Fährgottesdienst Pfingstmontag, 11:00 Uhr an der Fähre Brobergen (liegt unmittelbar am Osteradweg).

Die Teilstrecken der 3 Tagesetappen sind nachfolgend aufgeführt:

Für eine größere – routingfähige Darstellung auf die Routen-Nr. klicken:

erste Etappe:

von Tostedt nach Badenstedt - 70 km

Die Kaffeepause fand im Landfrauencafé Eitzmühlen statt (s. Stern auf nebenstehender Karte) - urgemütlich und romantisch gelegen. Unterkunft im Gästehaus Sommergarten in Badenstedt. Zum Abendessen ging's noch einmal mit dem Fahrrad nach Oldendorf ins Gasthaus Adebar (ohne Gepäck - die Fahrräder fuhren fast von alleine...).

Route 2.056.691 - powered by www.bikemap.net

zweite Etappe:

von Badenstedt nach Gräpel - 53 km

Der Stern auf nebenstehender Karte markiert das ehemalige Strafgefangenenlager Sandbostel.

Unterkunft und Abendessen bei Plate in Gräpel.

Route 2.071.436 - powered by www.bikemap.net

dritte Etappe:

von Gräpel nach Otterndorf - 67 km

Route 2.071.618 - powered by www.bikemap.net

41 Spieler fanden sich beim Auftakt der nun im zweiten Jahr ausgetragenen Turnierserie After Work Boulen am Freitag den 08. Mai in Buxtehude ein. Im Vorjahr hatten an der Serie insgesamt 58 Spieler teilgenommen.

Ungeschlagene Tagessieger mit jeweils 3 Siegen wurden Jutta Benachabane,  Peter Stöver, Enzo Barone, Ahmed Benachabane, Walter Becker und Uwe Pyrek.

Im Pott, der nach Ende der Spielserie an die Bestplatzierten (siehe Tabelle) ausgeschüttet wird, befinden nun sich 41€.

Die nächste Etappe wird als Triplette beim TuS Nenndorf am 12. Juni ausgetragen.

 

 

interessiert?      Ihr könnt noch in den laufenden Kurs einsteigen!

neues Kursangebot

Tabata: Maximale Anspannung = macimaler Effekt. Ein rundum Workout: Cardio-Trainng, Stoffwechsel ankurbeln, Featburning, Ausdauer.

Faszientraining mit der Blackroll: Muskelverspannungen und Muskelverklebungen lösen, Leistungssteigerung, mehr Beweglichkeit, Schmerzreduktion.

Kosten: je Kurs (45 Minuten)

Nichtmitglieder € 40,00 / Mitglieder € 20,00

Als Kurspaket (45 Min + / 45 Min)

Nichtmitglieder € 60,00 / Mitglieder € 30,00

Anmeldung: Anmeldeformular und weitere Infos in der TSV Geschäftsstelle

 

 

TSV Buxtehude-Altkloster tanzt beim Maibaumaufstellen des Bürgervereins. 

Viele begeisterte Zuschauer konnten am 01.05.2015 auf dem Schafmarktplatz der Aufführung der Jazz-Tanz-Gruppen Beifall zollen. Das bunte Programm begann mit den kleinsten Tanzmäusen. Strahlende Gesichter und pure Lebensfreude sprangen auf das Publikum über. Am Anfang aufgeregt und dann mit Feuereifer dabei präsentierten sich alle Altersgruppen souverän. Die Kinder und Frauen freuen sich auf ein Wiedersehen und die nächste Show. Wir sehen uns am Sonntag 14.06.2015 um 15.00 Uhr auf dem Altstadtfest in Buxtehude (Bühne Zwischen den Brücken).

 

Eine starke Saison konnten die 2. Volleyballherren vom TSV Buxtehude-Altkloster am 02.05.2015 in der heimischen BBS Buxtehude vor einer zahlreichen und lautstarken Zuschauerkulisse krönen. Nach dem starken 2. Tabellenplatz in der abgelaufenen Saison stand die Relegationsrunde um den Aufstieg von der Landes- in die Verbandsliga auf dem Programm. Als erster Gegner wartete der TV Jahn Schneverdingen, ein weiterer Landesligist aus der Parallelstaffel. Dieses Qualifikationsspiel musste gewonnen werden, um anschließend das Relegationsspiel gegen die Verbandsligamannschaft TuS Zeven bestreiten zu können. Gespielt wurde natürlich über drei Gewinnsätze, wie auch im normalen Ligaspielbetrieb. Es wurde für unsere Herren ein Spiel mit zwei Gesichtern. So souverän die Sätze eins und drei gewonnen wurden, so fahrlässig wurden die Sätze zwei und vier vergeben. Starke Aktionen und schöne Spielzüge in Abwehr und Angriff wechselten sich mit unerklärlichen Abwehrfehlern und zu ungenauen Angriffsspielzügen ab. So wurde der Gegner über das gesamte Spiel am Leben erhalten. Resultat war der Satzausgleich nach vier Sätzen und ein somit benötigter Tiebreak. Völlig unnötig, da der Sack bis dahin schon allemal hätte zu sein müssen. So kam es, wie es zu befürchten war. Den Anfang im Tiebreak verschliefen unsere Herren total und liefen vom Start weg einem deutlichen Rückstand hinterher, auf den keine passende Antwort mehr gegeben werden konnte. Am Ende stand dann eine ärgerliche 2:3-Niederlage (25:20, 23:25, 25:17, 21:25, 6:15). Das anschließende Spiel gewann Zeven deutlich gegen Schneverdingen mit 3:0 Sätzen.

Infotafel 2020

****************************************

CORONA INFOS

****************************************

Regelungen & Maßnahmen zum eingeschränkten und geregelten Sportbetrieb im Outdoorbereich.
Corona Regeln »

Einverständniserklärung zur Teilnahme an Sportangeboten des TSV Buxtehude Altkloster während der Corona-Pandemie.
Einverständniserklärung »

Wichtige Infos zum Thema: Erstattung und Reduzierung von Mitgliederbeiträgen.
Weiterlesen »

****************************************

Allgemeine Infos

****************************************

Neu: Online Kurs

YOGA Onlinekurs
Dienstags, 20:00-21:30 Uhr
Mittwochs, 19:30-21:00 Uhr

Es dürfen alle mitmachen.
Für Mitglieder ist es kostenlos,
alle anderen zahlen € 5,00 pro Yogaeinheit.

Bei Interesse im Center melden!

Veranstaltung

Volleyball  Heimspiele

Basketball Heimspiele

Entdecken Sie den
TSV Buxtehude Altkloster

Mit über zweitausend Mitgliedern engagieren wir uns seit 1899 für die Buxtehuder Gemeinschaft ...

Weiterlesen

Turn- und Sportverein
Buxtehude-Altkloster von 1899 e. V.
Apensener Straße 5
21614 Buxtehude

Kontakt

Telefon:  04161 - 8 11 61
Fax:  04161 - 8 87 56
E-Mail:  info@tsv-buxtehude-altkloster.de

 

Öffnungszeiten

Montag: 9.00 - 12.00 Uhr
Dienstag 10.00 - 13.00 Uhr
Mittwoch:   9.00 - 12.00 Uhr
Freitag: 14.00 - 16.00 Uhr

Besuche uns bei Facebook