Die Radwanderabteilung des TSV Buxtehude-Altkloster war am Pfingstwochenende, Samstag, 03. Juni bis Dienstag, 06. Juni 2017 zu einer Fahrradtour ins Wendland unterwegs. Die Anfahrt erfolgte mit Metronom bis Lüneburg, die Abfahrt ab Büchen. Pfingstsonntag haben wir u.a. die Festung Dömitz besucht.

Die Teilstrecken der 4 Tagesetappen sind nachfolgend aufgeführt: https://www.bikemap.net/de/route/3668357-luneburg-hitzacker/

https://www.bikemap.net/de/route/3668432-stadt-land-fluss-hitzacker/

Der Weg von Hitzacker nach Dömitz erfolgte entlang des rechten Elbufers durch die Dorfrepublik Rüterberg. Der Rückweg von Dömitz führte am linken Elbufer unter der ehemaligen Eisenbahnbrücke nach Dömitz hindurch.

https://www.bikemap.net/de/route/3673765-hitzacker-lubeln-hitzacker/

Die zweite Tagestour führte von Hitzacker zum Rundlings-Museum Lübeln zurück nach Hitzacker.

https://www.bikemap.net/de/route/3668462-hitzacker-buchen/

Der Rückweg nach Büchen erfolgte größtenteils entlang des rechten Elbufers (Deichneubau).

Abteilungsleiter Radwandern

Hauke Sumfleth
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil 0152 - 568 906 08

 

Termine Radwandern

Keine Termine